Insektenhotel und Hummelkasten

So es ist schon wieder März und ich melde mich mal wieder persönlich. Ich habe in letzter zeit tief in die Tasche gegriffen und mir ein Hummelhaus mit Füllung und ein Insektenhotel für Wildbienen, Marienkäfer und Schmetterlinge besorgt.
Da diese Tiere keine große Lobby haben wie die Honigbiene, habe ich mir gedacht das dann die Imker sich auch um diese Insekten mit kümmern müssen.
Hier einmal 2 Bilder des Insektenhotels und des Hummelhauses.



Das Insektenhotel ist in 6 Abteilungen unterteilt. Die für verschiedene Arten von Insekten geeignet sind.
Ich erkläre die 6 Abteilungen und welche Art sie bevorzugt.


Das obere Abteil ist für Marienkäfer und Ohrenkneifer geeignet. Das darunter ist für z.b. Schlupfwespen da. Die Abteilungen darunter sind für Solitärbienen"Wildbienen" , die Mitte ist für Schmetterlinge wie das Tagpfauenauge geeignet. Das letzte Abteil ist wieder für Marienkäfer.

Ich bin gespannt ob das Hotel angenommen wird mal sehen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Honigverkauf: Wann Steuern fällig werden

Bayer erhält Zulassung für Polyvar® zur Bekämpfung der Varroa-Milbe

Bienenluft - Stockluft Therapie